Victor vor der Porta Nigra bei seinem Summer School-Aufenthalt in Trier 2016

Victor Okoth Odhiambo kommt für eine Praktikumsvisite im Sommer 2017 knapp zwei Monate nach Trier. 2016 war er bereit zusammen mit Amos Maranga und Elias Muhatia von Bildung fördert Entwicklung e.V. zum Internationalen Ferienkurs der Universität Trier eingeladen worden (Link zu seinem damaligen Besuchsreport).

Victor hat bereits einen Bachelor in Umweltwissenschaften abgeschlossen und soll jetzt in Vorbereitung für sein Masterstudium seine Kenntnisse in Fernerkundung und Geoinformationssystemen stärken, wobei ihm die Trierer Firma alta4 einlädt. Daneben wird er außerdem vom Vorstand unseres Vereins in einige Vereinsinterna eingearbeitet,  damit er zurück in Kenia in Zukunft den Verein vertreten kann und v.a. als Ansprechpartner für anderen Stipendiaten aktiv wird.

Über die „Meine Hilfe zählt!“-Aktion des Trierischen Volksfreund versucht Bildung fördert Entwicklung e.V. die Kosten für den Praktikumsaufenthalt von Victor aufzubringen, wozu im TV bereits ein Artikel erschien.