Home > Statements > Wolfram Leibe

Gute Bildung – ein Grundpfeiler nachhaltiger Entwicklung


Als Oberbürgermeister der kleinen Großstadt Trier im Herzen der Großregion ist mir die partnerschaftliche und nachhaltige Entwicklung der Städte auf unserer Erde ein großes Anliegen. Eine wichtige Bedingung hierfür ist der Zugang zu einer guten Bildung. Dies ist auch in den Agenda 2030-Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen festgeschrieben, zu deren Umsetzung die Stadt Trier sich bekennt.

Die engagierte Bildungsarbeit von „Bildung fördert Entwicklung e.V.“ unterstütze ich daher sehr gern und beglückwünsche den Verein zu dem bisher Erreichten. Nicht nur wurde durch das Engagement der Vereinsmitglieder und Unterstützer jungen Kenianern eine Universitätsausbildung ermöglicht, ebenso sind intensive Freundschaften und Kontakte zwischen Menschen aus Nairobi und Trier entstanden. Wir haben die große Freude, dass wir schon mehrmals junge Studenten in der Stadtverwaltung begrüßen durften und haben unglaublich viel von den engagierten und wissbegierigen Hospitanten gelernt. Ich freue mich, wenn die Studenten ihre – in unserer Stadt gemachten – Erfahrungen in ihrem Heimatland weitergeben und das Gelernte dafür nutzen können, um unsere gemeinsame Welt ein Stück weit zum Guten zu verändern.

Dem Verein wünsche ich weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Wolfram Leibe
Oberbürgermeister der Stadt Trier